Weihnachten im Schuhkarton 2012

Weihnachten im Schuhkarton 2012

Kinder glücklich machen ist so einfach!
Erst recht zu Weihnachten!
Kennen Sie die Aktion “Weihnachten im Schuhkarton”?

Weihnachten im Schuhkarton 2012
Ich weiß nicht, wie lange es schon die Aktion “Weihnachten im Schuhkarton” gibt. Ich selbst beteilige mich schon einige Jahre daran. In den letzten Jahren habe ich immer gleich zwei Schuhkartons gepackt, so auch in diesem Jahr.

Die Idee von “Weihnachten im Schuhkarton” liegt darin, dass auch Kinder in armen Regionen nicht traurig unterm Weihnachtsbaum sitzen, sondern ein Geschenkpaket erhalten. Und damit nicht das eine Kind ein kleines Paket und ein anderes ein großes bekommt, wurde festgelegt, dass die Geschenke ausschließlich in Schuhkartons verpackt werden dürfen.

Gestaltung des Schuhkartons für das Weihnachtspaket

Die Schuhkartons sind vom Schenker außen und innen mit Weihnachtspapier zu bekleben und entweder für einen Jungen oder ein Mädchen in 3 Altersgruppen mit neuwertigen Artikeln zu füllen. Die Pakete bleiben unverschlossen, damit die Verantwortlichen die Entscheidung der Zuordnung treffen können. Sie können auch bei der Abgabe des Paketes darüber informieren, was in dem Paket ist, dann bekommt das Paket schon einen Aufkleber. Die Geschenkpakete sind in jedem Jahr bis zum 15. November an festgelegten Sammelorten abzugeben.

Wie gesagt, ich habe auch in diesem Jahr wieder zwei Geschenkpakete abgegeben. Ein Paket mit einem Teddybär für einen kleinen Jungen und ein Paket mit Kleidung und Schulsachen für ein 6-9jähriges Mädchen.
Ich habe einige Fotos gemacht, um Ihnen zu zeigen, wie man es machen kann, falls Sie es sich nicht richtig vorstellen können.

Zwei leere Schuhkartons bilden die Grundlage. Das eine Paket habe ich mit Weihnachtspapier beklebt.

zwei leere Schuhkartons bilden die GrundlageDer Schuhkarton wurde innen und außen mit Weihnachtspapier beklebt

Der Schuhkarton wurde innen und außen mit Weihnachtspapier beklebtDer Schuhkarton wurde innen und außen mit Weihnachtspapier beklebt

Der Schuhkarton wurde innen und außen mit Weihnachtspapier beklebtSo findet es der Teddy für seine Reise gemütlich

Der Teddy macht schon mal Probesitzen, ob es auch für seine lange Reise gemütlich genug ist..

Der andere Schuhkarton war mir zu schade, ihn komplett mit Weihnachtspapier zu bekleben.
Er war reinweiß und glänzte wie lackiert. Deshalb habe ich ihn innen und außen mit Serviettentechnik gestaltet.

Den zweiten Schuhkarton habe ich mit Serviettentechnik verziertDen zweiten Schuhkarton habe ich mit Serviettentechnik verziert

Nun waren beide Schuhkartons bereit, gefüllt zu werden.

Die Füllung der Schuhkartons mit den Weihnachtsgeschenken

Der Teddy kam in den einen Schuhkarton und wird einen kleinen Jungen glücklich machen.
Der zweite Schuhkarton wird ein 6 bis 9jähriges Mädchen unter dem Weihnachtsbaum überraschen.

Zwei Kinder werden glücklich unterm Weihnachtsbaum sitzen.

Zwei Kinder werden glücklich unterm Weihnachtsbaum sitzen.

Vielleicht möchten Sie gern noch eine Anregung, was Sie in Ihren Schuhkarton packen können?

Ich habe in den Schuhkartons für das Mädchen die folgenden Sachen gepackt:

  •  2 Strumpfhosen
  • 2 Gürtel
  • 1 Bikini
  • 1 Langarm-Shirt
  • 2 Schreibhefte
  • 1 Lineal
  • 10 Bleistifte
  • 1 Radiergummi
  • 1 Papierdrachen

Schenken macht Freude und es gibt nichts Schöneres, als leuchtende Kinderaugen!

 

 

 

Roswitha Uhde - Lebensfreude wiederfindenIhre Meinung ist mir wichtig!

War mein Artikel für Sie interessant? Dann schreiben Sie mir doch bitte unterhalb des Artikels in das Kommentarfeld Ihre Meinung. Ich möchte gern mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Fragen beantworten.
Gern vernetze ich mich mit Ihnen in den sozialen Netzwerken. Sie finden die Buttons mit den entsprechenden Links auf jeder Seite ganz oben.
Schenken Sie mir jetzt bitte ein “Gefällt mir” für meine Facebook-Fanpage http://www.facebook.com/Lebensfreude.wiederfinden

Abonnieren Sie meinen kostenfreien Lebensfreude-Brief!

Möchten Sie künftig die neuesten Informationen von meinem Blog erhalten, dann tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das Formularfeld ein. Ich freue mich, Sie als Leserin oder Leser meiner Lebensfreude-Briefe begrüßen zu dürfen und bedanke mich dafür mit einem Geschenk. Lebensfreude-Brief und Willkommensgeschenk

Sie können sich selbstverständlich zu jeder Zeit mit einem Klick wieder abmelden. Ihre Daten sind bei mir sicher. Ich gebe auf gar keinen Fall Ihre Adresse an Dritte weiter und versende keinen Spam.

Ihre Roswitha Uhde

Schreibe einen Kommentar