Wer sind die Lückenbüßer?

Lebensfreude wiederfinden - Die Lückenbüßer kommen

Wer sind denn die Lückenbüßer?

“Die Lückenbüßer kommen” hieß es einladend auf den Plakaten, die ich selbst mit verteilt hatte.

Mich erwartete ein ungewöhnliches Kabarett und ich war zunächst sehr gespannt und hatte dann sehr viel Spaß.

Eingeladen durch den Berliner Akademie für Wissbegierige “alt-KLUG e.V.” konnte ich die “Lückenbüßer” von ihrer besten Seite erleben.

Stattgefunden hat das Kabarett im Kontaktcafe des “alt-KLUG e.V. und der Lebensnähe e.V.

Es war ein Kabarett für Ehrenamt, Freiwilligenarbeit, bürgerschaftliches Engagement, Voluntary Work und Gemeinwohl, wie es im Programm-Flyer zu lesen war.
Da ich selbst ja im Lebensnähe e.V. ehrenamtlich mitarbeite, war das Thema natürlich für mich besonders spannend. Und es war so lustig. 😉

Doch zunächst:

Wer sind die Lückenbüßer und was wollen sie?

Im Lexikon kann man nachlesen:
Lückenbüßer,Lückenbüßerin:
Meist eine Person oder Sache, die als unzureichender Ersatz für etwas Fehlendes dient

“Die Lückenbüßer”, die ich erlebt habe, sind ein ehrenamtlich seit 2009 arbeitendes Kabarett in Berlin ohne eigene Bühne. Sie haben sich dem Thema bürgerschaftliches Engagement kritisch und mit kabarettistischen Mitteln verschrieben. Denn wie man schon vermuten kann, ist auch bei den Ehrenamtlichen bzw. Ehrenämtern in der Praxis nicht alles Gold, was glänzt. Die Sketche zeigen die Sonnen- und Schattenseite des sozialen Engagements auf und stammen fast alle von den Lückenbüßern.

Die Lückenbüßer sind eine Gemeinschaft von derzeit 9 Rentnern, die am Singen und Darstellen großen Spaß habe und auch sich selbst auf die Schippe nehmen.
Und wenn man bedenkt, dass alle Laien sind, sind die Leistungen einfach großartig.

 

Mit der Verlinkung zu den Seiten der  von mir genannten Vereine möchte ich meinerseits Danke sagen und würde mich freuen, wenn Sie den einen oder anderen Link anklicken und einen Blick riskieren.

Wer Lust hat, bei den “Lückenbüßern” ehrenamtlich mitzuarbeiten, ist sehr willkommen.

Auch bei den Vereinen “Lebensnähe e.V.” und “alt-Klug e.V.” können Sie ehrenamtlich mitwirken bzw. Mitglied werden.

 

 

Roswitha Uhde - Lebensfreude wiederfindenIhre Meinung ist mir wichtig!

War mein Artikel für Sie interessant? Dann schreiben Sie mir doch bitte unterhalb des Artikels in das Kommentarfeld Ihre Meinung. Ich möchte gern mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Fragen beantworten.
Gern vernetze ich mich mit Ihnen in den sozialen Netzwerken. Sie finden die Buttons mit den entsprechenden Links auf jeder Seite ganz oben.
Schenken Sie mir jetzt bitte ein “Gefällt mir” für meine Facebook-Fanpage http://www.facebook.com/Lebensfreude.wiederfinden

Abonnieren Sie meinen kostenfreien Lebensfreude-Brief!

Möchten Sie künftig die neuesten Informationen von meinem Blog erhalten, dann tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das Formularfeld ein. Ich freue mich, Sie als Leserin oder Leser meiner Lebensfreude-Briefe begrüßen zu dürfen und bedanke mich dafür mit einem Geschenk. Lebensfreude-Brief und Willkommensgeschenk

Sie können sich selbstverständlich zu jeder Zeit mit einem Klick wieder abmelden. Ihre Daten sind bei mir sicher. Ich gebe auf gar keinen Fall Ihre Adresse an Dritte weiter und versende keinen Spam.

Ihre Roswitha Uhde

 

 

 

Puccinis Oper “La Boheme” in der Staatsoper war wunderbar!

“La Boheme” in der Staatsoper als Dankeschön – toll!

Eine Woche vor Weihnachten habe ich für meine ehrenamtliche Arbeit zwei Karten für die Aufführung von Puccinis “La Boheme” bekommen. Darüber habe ich mich riesig gefreut.

Gestern war ich mit meiner Freundin in der Vorstellung und wir waren beide total begeistert.
Die Aufführung von Puccinis Oper “La Boheme” in der Staatsoper Berlin war wunderbar!

Staatsoper Berlin im Schiller-Theater
Staatsoper Berlin im Schiller-Theater

Es ist schon 30 Jahre her, als ich die Oper das letzte Mal sah. Die moderne Inszenierung war deshalb für mich ein wenig gewöhnungsbedürftig. Das tat dem Gesamteindruck aber keinen Abbruch.
Puccinis Musik ist so ergreifend, dass ich Mühe hatte, meine Emotionen im Zaum zu halten.

Die Staatsoper Berlin, dessen Ensemble eigentlich Unter den Linden ihr Domizil hat, hat vorübergehend im Schiller-Theater seine Spielstätte gefunden. Das Schiller-Theater ist auch ein wunderschönes Gebäude. Ich wollte eigentlich ein paar Fotos machen, aber ich hatte meine Kamera vergessen. Bei dem Schneetreiben, das zu der Zeit herrschte, wären mir vermutlich sowieso die Hände erfroren.

Roswitha Uhde - Lebensfreude wiederfindenIhre Meinung ist mir wichtig!

Hat Ihnen mein Artikel gefallen? Dann schreiben Sie mir doch bitte unterhalb des Artikels in das Kommentarfeld Ihre Meinung. Ich möchte gern mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Fragen beantworten.
Gern vernetze ich mich mit Ihnen in den sozialen Netzwerken. Sie finden die Buttons mit den entsprechenden Links auf jeder Seite ganz oben.
Schenken Sie mir jetzt bitte ein “Gefällt mir” für meine Facebook-Fanpage http://www.facebook.com/Lebensfreude.wiederfinden

Abonnieren Sie meinen kostenfreien Lebensfreude-Brief!

Möchten Sie künftig die neuesten Informationen von meinem Blog erhalten, dann tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das Formularfeld ein. Ich freue mich, Sie als Leserin oder Leser meiner Lebensfreude-Briefe begrüßen zu dürfen und bedanke mich dafür mit einem Geschenk. Lebensfreude-Brief und Willkommensgeschenk

Sie können sich selbstverständlich zu jeder Zeit mit einem Klick wieder abmelden. Ihre Daten sind bei mir sicher. Ich gebe auf gar keinen Fall Ihre Adresse an Dritte weiter und versende keinen Spam.

Ihre Roswitha Uhde

Meine Exponate auf der Ausstellung der Lebensnähe gGmbH in Berlin Marzahn-Hellersdorf

Gänseblümchen in Acryl auf Leinwand 60x50cm

Verkaufs-Wander-Ausstellung vom 17.10. bis 30.11.2012

Gänseblümchen in Acryl auf Leinwand 60x50cm

Ich habe Ihnen in meinem letzten Artikel von meiner ehrenamtlichen Tätigkeit in der Lebensnähe gGmbH berichtet und vom Engagement der gesamten Lebensnähe-Redaktionsgruppe bei der Vobereitung einer umfangreichen Wanderausstellung im Rahmen der Woche der seelischen Gesundheit.

Wie schon erwähnt, findet die Vernissage am 17. Oktober 2012 um 10.00 Uhr im Kontaktcafé der Lebensnähe statt. Die Adresse ist: Allee der Kosmonauten 67/69, 12681 Berlin. Die Ausstellung wird hier bis 24.10.2012 gezeigt und wandert dann zum Netzwerk Lebensnähe, wo sie vom 29.10.2012 bis 30.11.2012 geöffnet ist.

 

Ich bin sehr stolz und dankbar, dass ich mit 16 eigenen Kreationen in der Ausstellung vertreten sein werde. Diese Exponate möchte ich Ihnen hier zeigen. Vielleicht bekommen Sie dann Lust, unsere Ausstellung zu besuchen, auf der ja eine Vielzahl von Exponaten zu bestaunen und zu kaufen sind. Es ist echt erstaunlich, was für Talente in Vorbereitung unserer Ausstellung sichtbar wurden, die bisher im stillen Kämmerlein schlummerten. Die Kreativität kennt keine Grenzen. Es wurde gemalt, gebastelt, gebaut, fotografiert, gedichtet …..

Hier nun, wie versprochen, meine Kunstwerke

Klicken Sie dort auf “Show as slideshow”, um die Bilder in größerem Format zu sehen.
Sie können auch durchblättern.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Am Abend vor der Eröffnung unserer Ausstellung “Verborgene Talente – Kunst lebensnah”
Meine ehrenamtliche Tätigkeit 

 

 

Roswitha Uhde - Lebensfreude wiederfindenIhre Meinung ist mir wichtig!

War mein Artikel für Sie interessant? Dann schreiben Sie mir doch bitte unterhalb des Artikels in das Kommentarfeld Ihre Meinung. Ich möchte gern mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Fragen beantworten.
Gern vernetze ich mich mit Ihnen in den sozialen Netzwerken. Sie finden die Buttons mit den entsprechenden Links auf jeder Seite ganz oben.
Schenken Sie mir jetzt bitte ein “Gefällt mir” für meine Facebook-Fanpage http://www.facebook.com/Lebensfreude.wiederfinden

Abonnieren Sie meinen kostenfreien Lebensfreude-Brief!

Möchten Sie künftig die neuesten Informationen von meinem Blog erhalten, dann tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das Formularfeld ein. Ich freue mich, Sie als Leserin oder Leser meiner Lebensfreude-Briefe begrüßen zu dürfen und bedanke mich dafür mit einem Geschenk. Lebensfreude-Brief und Willkommensgeschenk

Sie können sich selbstverständlich zu jeder Zeit mit einem Klick wieder abmelden. Ihre Daten sind bei mir sicher. Ich gebe auf gar keinen Fall Ihre Adresse an Dritte weiter und versende keinen Spam.

Ihre Roswitha Uhde