Jeden Tag ein wenig dankbar sein

Vor einigen Jahren hat mir eine Freundin das Buch “Die Macht der Dankbarkeit” von Alfred R. Stielau-Pallas empfohlen, weil ich ständig mit mir selbst unzufrieden war. Ich habe dieses Buch inzwischen mehrfach gelesen, ja regelrecht verschlungen.
Das ist nicht einfach nur ein Buch, das man so eben grad mal liest, es berührt das Leben jedes Lesers tief und gibt Mut, sein Leben in Dankbarkeit zur Erfüllung zu führen. Er sagt:

Menschen, die ihr Leben gesünder, glücklicher,
reicher, intensiver und erfüllter leben,
verbindet etwas sehr Einfaches:
sie sind dankbar!

Und da ich, wenn ich ein Buch lese, immer auch alles über den Autor wissen möchte, erfuhr ich, dass Alfred R. Stielau-Pallas sich schon in ganz jungen Jahren auf die Suche nach dem Schlüssel für ein erfülltes, sinn- und gehaltvolles Leben begab, einem Schlüssel, den jeder Mensch benutzen kann. Nach über 25 Jahren Suche, Erfahrung und Erkenntnis hat er den Schlüssel gefunden, den er solange gesucht hat. In seinen Büchern, CDs, Videos und jetzt sogar in einem E-Mail-Kurs und vor allen in seinen Live-Seminaren vermittelt Alfred R. Stielau-Pallas seit 1973 sein kompimiertes Wissen anschaulich für jeden. Dabei wird er natürlich von anderen Menschen unterstützt. Erwähnen möchte ich an dieser Stelle Stefan Stadler, der für den gesamten deutschsprachigen Raum die Verantwortung für die Pallas-Seminare trägt. Alfred R. Stielau-Pallas lebt ja die meiste Zeit in Neuseeland. Stefan Stadler ist ein Selfmade-Millionär, mit dem ich einen sehr netten Kontoakt habe. Wir sind auch in den sozialen Netzwerken verbunden.

Und wer meine Bücher-Ecke kennt, weiß, dass ich genau zu dieser Zeit, als ich dieses tolle Buch las,  den Autor kennen lernte. Er hat mir in persönlichen Telefonaten und E-Mails über so manche Hürde hinweg geholfen. Regelmäßig gibt er per Telefon und per YouTube-Video Motivationsspritzen, die ich Ihnen sehr ans Herz lege.

In der Dankbarkeits-Site, die er und seine Frau gestaltet haben, kann jeder jeden Tag (auf Wunsch auch mehrfach) Gründe schreiben, worauf sich seine Dankbarkeit richtet. Das sind bei manchen Menschen ganz winzige Gründe und bei anderen richtig gewaltige Aufgaben, die bewältigt wurden. Die Seiten motivieren Menschen, über sich selbst hinaus zu wachsen, aber auch, die Augen zu öffnen für die kleinen Dinge am Wegesrand.

Heute sage ich zum Beispiel dafür Danke, weil das Wetter super mitgespielt hat. Ich freue mich und bin dankbar dafür, dass gestern zur Einschulung meiner jüngsten Enkeltochter so phantastisches Wetter war. Wir konnten draußen feiern, hatten sehr viel Spaß und die Kinder waren sogar am späten Nachmittag im See baden. Heute hat es am Vormittag nur geregnet und die Sonne hatte es schwer, die Wolken zu vertreiben. Was hatten wir gestern für ein Glück!

Einige Menschen besitzen große Autos,
andere haben Immobilien.
Wieder andere haben Geld wie Sand am Meer.

Und was habe ICH?

Ich habe das Wertvollste, was es für  mich gibt:
Ich habe meine Kinder und meine Enkelkinder!

Dafür bin ich jeden Tag sehr, sehr dankbar!

 

Jeden Tag ein Stückchen dankbar sein, das ist wirklich überhaupt nicht schwer. Und wofür sind Sie dankbar? Schreiben Sie es doch einfach auch in das Online-Dankbarkeitsbuch oder in Ihr ganz persönliches Dankbarkeitsbuch.

Links:

“Die Macht der Dankbarkeit”: http://www.diemachtderdankbarkeit.de

Online-Dankbarkeitsbuch: http://www.ichbindankbar.de/index.php

Stefan Stadler: http://www.stefanstadler.de

Pallas-Seminare: http://www.pallas-seminare.de

Meine Bücher-Ecke: http://www.byrosy.de/buecher/

 

 

 

Roswitha Uhde - Lebensfreude wiederfindenIhre Meinung ist mir wichtig!

War mein Artikel für Sie interessant? Dann schreiben Sie mir doch bitte unterhalb des Artikels in das Kommentarfeld Ihre Meinung. Ich möchte gern mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Fragen beantworten.
Gern vernetze ich mich mit Ihnen in den sozialen Netzwerken. Sie finden die Buttons mit den entsprechenden Links auf jeder Seite ganz oben.
Schenken Sie mir jetzt bitte ein “Gefällt mir” für meine Facebook-Fanpage http://www.facebook.com/Lebensfreude.wiederfinden

Abonnieren Sie meinen kostenfreien Lebensfreude-Brief!

Möchten Sie künftig die neuesten Informationen von meinem Blog erhalten, dann tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das Formularfeld ein. Ich freue mich, Sie als Leserin oder Leser meiner Lebensfreude-Briefe begrüßen zu dürfen und bedanke mich dafür mit einem Geschenk. Lebensfreude-Brief und Willkommensgeschenk

Sie können sich selbstverständlich zu jeder Zeit mit einem Klick wieder abmelden. Ihre Daten sind bei mir sicher. Ich gebe auf gar keinen Fall Ihre Adresse an Dritte weiter und versende keinen Spam.

Ihre Roswitha Uhde

1 Gedanke zu “Jeden Tag ein wenig dankbar sein

Schreibe einen Kommentar