Jahreswechsel und das WARUM sowie Ziele in 7 Lebensbereichen

Jahreswechsel und das WARUM sowie Ziele in 7 Lebensbereichen

Der Jahreswechsel und das WARUM
sowie Ziele in 7 Lebensbereichen

 

JahreswechselDer Jahreswechsel ist in jedem Jahr eine Zeit, das letzte Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen, zu schauen, was super gelaufen ist und was nicht so geklappt hat, wie ich es mir vorgenommen hatte. Geht es Ihnen genauso?

Viele Menschen nehmen den Jahreswechsel zum Anlass, sich neue, große Ziele zu setzen. Ich selbst bin kein Freund von Vorsätzen, denn, wenn man sie nicht erreicht, ist das letztendlich auch kein Beinbruch, verschiebt man sie halt ins nächste Jahr. Mit Zielen, die ich erreichen will, haben solche Vorsätze nichts zu tun.

So haben sich in den Jahren einige Vorsätze angesammelt, für die die Erfüllung noch wartet. Mit anderen Worten, ich habe noch genug zu tun, um all das zu erreichen, was ich mir irgendwann einmal vorgenommen hatte.

Ein Ziel, einfach so dahin gesagt oder gar für sich selbst zu behalten, setzt gar nicht genug Energie frei, um es zu erreichen. Wichtig ist es, auch zu wissen und aufzuschreiben, WARUM ich dieses Ziel erreichen will. Theoretisch war mir das schön seit Jahren bekannt, aber …

Desto mehr ich mich in den letzten Wochen mit meinem WARUM beschäftigt habe, um so mehr habe ich gemerkt, dass meine Ziele ziemlich unklar formuliert sind. Also werde ich daran feilen.

Und da kam für mich das Weihnachtsgeschenk von Martin Weiss genau zum richtigen Zeitpunkt. Sein Geschenk war der Online-Kurs “Jahresplanung 2015”, mit dem ich die nächsten zwölf Monate zu meinem besten Jahr mache!
Der Jahresplanungskurs besteht aus 7 verschiedenen Kapiteln mit Videos und Audios, einer Audio Fantasiereise und einer PDF Anleitung.

In diesem Jahresplanungskurs lerne ich

  • Wie ich mir Ziele setze, die mich wirklich inspirieren und begeistern
  • Warum die meisten Leute mit ihren Zielen scheitern – und wie ich es besser machen kann
  • Welcher Erfolgsfaktor wirklich zählt, wenn ich beruflich richtig nach vorne kommen will
  • Wie ich durch ein genial einfaches Werkzeug meine Jahresziele auf inspirierende Weise visualisiere
  • Wie ich dafür sorge, dass ich gute Vorsätze wirklich umsetze
  • Warum die meisten Pläne für die Katz sind (90% aller Projekte sind falsch geplant) und worauf es bei der Planung wirklich ankommt
  • Wie ich es schaffe, an meinen großen Zielen dran zu bleiben – selbst wenn ich viel um die Ohren habe
  • Wie ich meinen Spaßfaktor erhöhe – und zugleich meinen tiefsten Lebenssinn erfülle
  • Wann es gut ist, sich große Ziele zu setzen – und wann nicht
  • Wie viel man in seinem Leben planen sollte – und wie viel nicht
  • Wie wir Ziele umsetzen, die wir nur zu gerne erreichen würden, aber die wir irgendwie nicht in den Tagesablauf unterbekommen
  • Wie ich meine Zielbilder so verankere, dass sie bewusst und unbewusst wirken

 

Klarheit schaffen

Also begann ich mit der ersten Lektion, in der Martin ein Brainstorming anregt, in dem ich mir über die folgenden Lebensbereiche Klarheit verschaffe

  1. Liebe / Partnerschaft:
  2. Familie – Ursprungsfamilie (Eltern + Geschwister) und
    eigene Familie (Partner + Kinder)
  3. Freundschaften
  4. Beruf: Projekte, Vorhaben, Finanzen
  5. Vergnügen / Spaßfaktor: Luxus / Freizeit / Urlaub / Genießen
  6. Gesundheit: Fitness / Wohlgefühl / Gewicht
  7. Wilde Träume: Sehnsüchte / Phantasien / Ideen /

Für jeden einzelnen Lebensbereich begann ich, die Fragen zu beantworten:

  • Was habe ich für Ziele in diesem Bereich für die nächsten 12 Monate?
  • Was gefällt mir jetzt schon in diesem Bereich, was läuft gut, was kann ich weiter verstärken?

 

Dafür werde ich mir einige Zeit in den nächsten Tagen einplanen, in denen ich ungestört die Videos von Martin Weiss anschaue und die Fragen für mich beantworte.

Schon jetzt kann ich aber resümieren, dass ein erfolgreiches Jahr hinter mir liegt. Dafür bin ich sehr dankbar, auch wenn ich nicht jedes einzelne meiner Vorhaben in die Tat umgesetzt habe. Ich konnte vielen Menschen helfen und das ist für mich am Wichtigsten.

 

 

Ein neues Buch, ein neues Jahr

Ein neues Buch, ein neues Jahr –
Was werden die Tage bringen?
Wird’s werden, wie es immer war,
halb scheitern, halb gelingen?
Ich möchte leben, bis all dies Glühn
rücklässt einen leuchtenden Funken.
Und nicht vergeht wie die Flamm’ im Kamin,
die eben zu Asche gesunken.

(Theodor Fontane 1819-1898)

 

 

Haben Sie sich auch schon Gedanken darüber gemacht, was in den 7 Lebensbereichen bei Ihnen im letzten Jahr gut oder sogar super gelaufen ist?

Wissen Sie schon, wie und wodurch Sie diese Bereiche noch stärker in Ihren Fokus rücken?

Und haben Sie schon überlegt, welche Ziele Sie sich für das kommende Jahr stecken?

Ich freue mich, wenn Sie mir davon berichten. Gern helfe ich Ihnen.

 

Zum Jahreswechsel - ein frohes und gesundes neues Jahr!
Frohes und gesundes neues Jahr!

 

Ich wünsche Ihnen ganz viel Gesundheit, Lebensfreude und Erfolg in all Ihren Lebensbereichen.

Ihre Roswitha Uhde

 

 

Nachtrag:
Diese beiden Artikel passend zum Thema empfehle ich Ihnen:

 

 

 

 

 

Ihre Meinung ist mir wichtig!

Roswitha Uhde - Lebensfreude & Spaß

Wenn Ihnen mein Artikel gefällt (oder auch nicht), freue ich mich über Ihr Feedback. Schreiben Sie mir bitte jetzt unterhalb des Artikels in das Kommentarfeld Ihre Meinung oder Ihre Fragen. Ich möchte gern mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Fragen beantworten.

Gern vernetze ich mich mit Ihnen in den sozialen Netzwerken. Sie finden die Buttons mit den entsprechenden Links auf jeder Seite ganz oben.

Schenken Sie mir jetzt bitte ein “Gefällt mir” für meine Facebook-Fanpage
http://www.facebook.com/Lebensfreude.wiederfinden

Abonnieren Sie jetzt meinen kostenfreien Lebensfreude-Brief!

Möchten Sie künftig die neuesten Informationen von meinem Blog erhalten, dann tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das Formularfeld ein. Ich freue mich, Sie als Leserin oder Leser meiner Lebensfreude-Briefe begrüßen zu dürfen und bedanke mich dafür mit einem Geschenk. Das Geschenk ist ein Foto-Mix, der Ihnen bestimmt gefallen wird. Die Fotos dürfen Sie frei verwenden. Nur als Ihre eigenen Fotos dürfen Sie sie nicht ausgeben.
Klicken Sie jetzt auf:

Lebensfreude-Brief und Willkommensgeschenk

Sie können sich selbstverständlich zu jeder Zeit mit einem Klick wieder abmelden. Ihre Daten sind bei mir sicher. Ich gebe auf gar keinen Fall Ihre Adresse an Dritte weiter und versende keinen Spam.

 

Ihre Roswitha Uhde

 

 

 

 

4 Gedanken zu “Jahreswechsel und das WARUM sowie Ziele in 7 Lebensbereichen

  1. Liebe Roswitha,
    Ich möchte mich herzlichst für ihren wundervollen Text bedanken!
    😀
    Ich nehme ihn als Grundstein zur positiven Weiterentwicklung meines Seins.
    Sie sind mit ihrem Tun ein großes Vorbild für mich.
    Alles liebe
    Richard

  2. Dieser Kurs war wirklich klasse liebe Roswitha,

    und ich finde es auch sehr wichtig, dass man seine Ziele genau plant, denn sonst passiert nix, dann bleiben es ewig nur Wunschträume.
    Ich habe mir in diesem Jahr die Tage zwischen Weihnachten und heute richtig frei gehalten für meine Planung, für das weitere Vorgehen in diesem Jahr. Für mein Warum, für meine persönlichen Ziele, mir klar zu werden, was ich wirklich will und was mir wirklich Freude macht.

    Und dafür brenne ich und jetzt geht es los an die Umsetzung. Ich kann das nur jedem raten auch so zu machen, denn plötzlich wird aus dem ich möchte gerne…. ich werde das tun!

    Alles Liebe für dich
    Barbara

Schreibe einen Kommentar